25.12.2019, 18:30 Uhr

4.500 Euro Schaden Auto angefahren und anschließend aus dem Staub gemacht

(Foto: Bjoern Hennrichs/123rf.com)(Foto: Bjoern Hennrichs/123rf.com)

Am Montag, 23. Dezember, gegen 12 Uhr parkte ein 30-jähriger Regensburger seinen weißen VW Golf in der Obermünsterstraße in Regensburg.

REGENSBURG Als er am Folgetag gegen 14 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte er erhebliche Beschädigungen an der linken Fahrzeugseite. Der hierbei entstandene Sachschaden wird auf circa 4.500 Euro geschätzt.

Die Polizeiinspektion Regensburg Süd bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0941 / 5062001.


0 Kommentare