20.12.2019, 19:14 Uhr

Kontrolle in Regensburg Unfall unter Drogeneinfluss – die Polizei stellt Führerschein eines 27-Jährigen sicher

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Nach einem Verkehrsunfall auf der Galgenbergbrücke in Regensburg wurde der Führerschein eines Unfallbeteiligten sichergestellt.

REGENSBURG Am Donnerstag, 19. Dezember, gegen 17.15 Uhr, befuhr ein 27-Jähriger mit seinem BMW die Galgenbergbrücke. Beim Spurwechsel übersah der im Landkreis Regensburg wohnhafte Autofahrer das neben ihm befindliche Fahrzeug. Dadurch kam es zum Zusammenstoß, wobei insgesamt Sachschaden im vierstelligen Bereich entstanden ist. Verletzt wurde niemand.

Während der Unfallaufnahme durch Beamte der PI Regensburg-Süd ergaben sich Hinweise auf vorangegangenen Betäubungsmittelkonsum. Ein Vortest erhärtete diesen Verdacht. Der BMW-Fahrer musste deshalb eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Außerdem wurde sein Führerschein sichergestellt. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.


0 Kommentare