19.12.2019, 13:12 Uhr

Die Polizei bittet um Hinweise 31-Jährigen mit Diebesgut in den Taschen erwischt

(Foto: Sakdawut Tangtongsap/123rf.com)(Foto: Sakdawut Tangtongsap/123rf.com)

Am Mittwochabend, 18. Dezember, sollte ein 31-jähriger Tscheche am Further Bahnhof von einer Streife der Bundespolizeiinspektion Waldmünchen einer Personenkontrolle unterzogen werden. Der Delinquent reagierte aber schon bei der Aufforderung, sich auszuweisen, aggressiv und warf mit einem Werkzeug nach einem Beamten.

FURTH IM WALD Der Mann wurde dann mit Unterstützung einer Streife der Polizeiinspektion Furth im Wald festgenommen. Bei den weiteren Ermittlungen wurde festgestellt, dass der tschechische Staatsangehörige die Gedenktafel der Leonhardikapelle abgerissen und diese entwendet hatte. Darüber hinaus wurde in den mitgeführten Taschen vier Bohrmaschinen und ein Paar neue Lederschuhe aufgefunden. Es ist anzunehmen, dass diese ebenfalls aus einem Diebstahl stammen. Aufgrund dessen bittet die Polizeiinspektion Furth im Wald unter der Telefonnummer 09973/ 5040 um Mitteilung wer Opfer von Diebstählen von Werkzeugen oder Lederschuhe wurde. Der festgenommen 31-Jährige wurde in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Regensburg dem Ermittlungsrichter in Regensburg vorgeführt.


0 Kommentare