17.12.2019, 23:58 Uhr

Zeugen gesucht Vandale hauste auf einer Baustelle – 10.000 Euro Schaden

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Auf dem Gelände einer Baufirma in Regensburg wütete ein bislang nicht bekannter Täter.

REGENSBURG Zwischen Freitag und Montag, 13. und 16. Dezember, drang ein bislang nicht bekannter Täter auf das Gelände einer Baufirma in der Lohackerstraße in Regensburg ein. Er zerstörte sowohl Bedienpulte als auch elektrische Leitungen von mehreren Betriebsanlagen. Außerdem beschädigte er zwei Bagger. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Die PI Regensburg Süd bittet die Bürgerinnen und Bürger, die sachdienliche Hinweise zum Vorfall machen können, sich unter der Telefonnummer 0941/ 506-2001 zu melden.


0 Kommentare