17.12.2019, 15:46 Uhr

Anerkennung Couragiertes Handeln – Stefan Butz half, Diebe dingfest zu machen

Polizeipräsident Norbert Zink, Stefan Butz, Polizeivizepräsident Thomas Schöniger. (Foto: PP Oberpfalz)Polizeipräsident Norbert Zink, Stefan Butz, Polizeivizepräsident Thomas Schöniger. (Foto: PP Oberpfalz)

Dank des professionellen Handelns von Stefan Butz konnten am 10.12.2019 mehrere verdächtige Personen vorläufig festgenommen werden. Polizeipräsident Norbert Zink dankte ihm in Form einer Geldprämie.

REGENSBURG Butz hatte sich gegen 12 Uhr an einer Regensburger Tankstelle befunden und mehrere Personen beobachtet, die sich über einen längeren Zeitraum in auffälliger Weise an einem Fahrzeug aufhielten und dieses mit Gegenständen beluden. Er meldete den Vorfall telefonisch der Polizei. Bei der anschließenden Kontrolle durch Beamte der PI Regensburg-Süd konnten mehrere verdächtige Personen festgestellt werden. Im Pkw wurde eine Vielzahl von Kleidungsstücken aufgefunden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte es sich hierbei um Diebesgut handeln, das aus zuvor begangenen Ladendiebstählen bei verschiedenen Geschäften stammt. Der polizeiliche Erfolg der Festnahmen und der Sicherstellung des Diebesguts ist besonders dem sofortigen und beherzten Handeln von Stefan Butz zuzurechnen.

Polizeipräsident Norbert Zink und Polizeivizepräsident Thomas Schöniger überreichten ihm daher ein Dankschreiben und einen Geldbetrag und sprachen so ihre Anerkennung für sein gezeigtes Engagement aus.


0 Kommentare