14.12.2019, 16:26 Uhr

4.000 Euro Schaden Auto angefahren und abgehauen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Freitag, 13. Dezember, zwischen 5.30 und 15.30 Uhr war auf dem Parkplatz eines Herstellerbetriebes im Reitfeld in Wörth an der Donau ein grauer Ford Focus abgestellt. In dieser Zeit wurde der Ford von einem unbekannten Fahrzeug angefahren.

WÖRTH AN DER DONAU Aufgrund des Schadensbildes dürfte es sich beim Verursacherfahrzeug um einen Lkw handeln. Am Ford entstand ein Schaden in Höhe von 4.000 Euro. Hinweise zu dieser Unfallflucht nimmt die Polizei Wörth unter der Telefonnummer 09482/ 9411-0 entgegen.


0 Kommentare