07.12.2019, 23:57 Uhr

Unfall gebaut 1,5 Promille – 27-Jähriger hatte keinen Führerschein

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitag, 6. Dezember, kam es in Regensburg in der Dr.-Gessler-Straße gegen 20.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleinkraftrad und einem Pkw.

REGENSBURG Der 27 jährige Rollerfahrer stand hierbei unter dem Einfluss von Alkohol und hatte zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme einen Wert von circa 1,5 Promille. Der Fahrer musste sich deshalb einer Blutentnahme unterziehen.

Im weiteren Verlauf wurde festgestellt, dass der 27-jährige Regensburger zudem keinen Führerschein für seinen Roller hatte.

Bei dem Unfall entstand lediglich ein geringer Sachschaden. Den Unfallfahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahrens ohne Fahrerlaubnis.


0 Kommentare