03.12.2019, 19:00 Uhr

Einmonatiges Fahrverbot Raser erwischt – mit über 160 Sachen in die Radarfalle gerauscht

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Sonntagabend, 1. Dezember, kurz vor Mitternacht, führte die Polizeiinspektion Furth im Wald eine Geschwindigkeitskontrolle mit dem Lasergerät bei Arnschwang auf der Bundesstraße B20 in Fahrtrichtung Inland durch.

ARNSCHWANG Dabei ertappten sie einen 28-jährigen Polen, der mit seinen VW Golf mit 161 km/h bei erlaubten 100 km/h unterwegs war.

Den Raser erwarten nun ein einmonatiges Fahrverbot und ein saftiges Bußgeld. Ein tschechischer Staatsbürger wurde kurz zuvor mit 132 km/h gemessen, was ihm ebenfalls einen Bußgeldbescheid einbringt.


0 Kommentare