29.11.2019, 14:46 Uhr

Führerschein sichergestellt Alkoholisierter Fahrer missachtet zwei rote Ampeln

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitag, 29. November, gegen 0.30 Uhr, missachtete der Fahrer eines Peugeot das Rotlicht an zwei aufeinanderfolgenden Kreuzungen in der Landshuter Straße in Regensburg.

REGENSBURG Der Rotsünder wurde daraufhin von einer Polizeistreife einer Kontrolle unterzogen. Die Beamten stellten fest, dass der 34-jährige Landkreisbewohner unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein Alkoholtest erbrachte einen Wert im Bereich von einem Promille.

Der Fahrzeuglenker musste seinen Pkw vor Ort belassen und sich einer Blutentnahme unterziehen. Weiter wurde sein Führerschein sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.


0 Kommentare