24.11.2019, 13:26 Uhr

67-Jährige hatte nicht aufgepasst Mit Auto kollidiert – 15-jährige Fahrerin eines Mofarollers stürzt und muss ins Krankenhaus

(Foto: teka77/123RF)(Foto: teka77/123RF)

Am Samstag, 23. November, um 7.15 Uhr, ereignete sich in Schierling in der Hauptstraße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 15-jährige Fahrerin eines Mofarollers stürzte und dabei leichte Verletzungen erlitt.

SCHIERLING Die 67-jährige Fahrerin eines Mercedes wollte mit ihrem Pkw von der Mannsdorfer Straße nach links in die Hauptstraße abbiegen. Die Fahrerin des Mercedes war der Meinung, dass die Mofafahrerin, die die Hauptstraße befahren hatte, nach rechts in die Mannsdorfer Straße abbiegen würde. Die Fahrerin des Mercedes fuhr deshalb in den Einmündungsbereich ein, sodass es zum Zusammenstoß des Mercedes mit dem Mofaroller kam. Die 15-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Regensburger Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro.


0 Kommentare