24.11.2019, 09:18 Uhr

Anzeige erstattet Joint und Marihuana aufgefunden

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitagvormittag, 22. November, wurden Beamte der Polizeiinspektion Regensburg-Nord zu einer Wohnung im Regensburger Norden beordert, da sich in dieser eine Person unerlaubt aufhalten solle.

REGENSBURG Bei der weiteren Kontrolle konnten beim angetroffenen 21-jährigen Landkreisbewohner ein fertiger Joint sowie eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt, dem Herrn wurde ein Platzverweis erteilt. Ob er sich in berechtigter Weise in der Wohnung seines entfernten Bekannten aufhielt, werden die weiteren Ermittlungen zeigen. Ihn erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.


0 Kommentare