19.11.2019, 11:46 Uhr

Achtung Störung in öffentlichen Telefonnetzen – auch Dienstellen der Polizei betroffen, Notruf funktioniert uneingeschränkt

(Foto: styleuneed/123RF)(Foto: styleuneed/123RF)

Seit Dienstagmorgen, 19. November, sind vermehrt Störungen in öffentlichen Telefonnetzen aufgetreten. Davon sind auch die Verbindungen zu einer Vielzahl von Dienststellen der Oberpfälzer Polizei betroffen.

REGENSBURG Einige Dienststellen sind über ihre öffentlichen Rufnummern, auch mit ihren Durchwahlen, derzeit nicht erreichbar.

Der Notruf funktioniert weiter uneingeschränkt mit der 110. Die Polizei bittet in Notfällen, bei dringenden Angelegenheiten und wichtigen Mitteilungen den Notruf zu wählen.

UPDATE ... 16 Uhr

Die Störung in den öffentlichen Telefonnetzen scheint behoben. Die Polizeidienststellen im Bereich des Polizeipräsidiums Oberpfalz sind wieder uneingeschränkt erreichbar. Der Notruf war von der Störung nicht betroffen.


0 Kommentare