18.11.2019, 21:25 Uhr

Unfall in Regensburg Vorfahrt missachtet – drei Verletzte

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Am Sonntag, 17. November, gegen 16.40 Uhr, ereignete sich auf der Landshuter Straße im Bereich der Autobahnanschlussstelle Regensburg-Burgweinting ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden.

REGENSBURG Zum Unfallzeitpunkt befuhr eine 80-jährige Frau mit ihrem Pkw die Landshuter Straße stadteinwärts und wollte nach links in die Autobahnauffahrt der A3 abbiegen. Hierbei übersah sie eine vorfahrtsberechtigte 37-jährige Pkw-Lenkerin, die mit ihrem Fahrzeug die Landshuter Straße stadtauswärts befuhr und es kam zum Zusammenstoß. Durch die Kollision wurden die 37-Jährige und ihre 65-jährige Beifahrerin leicht sowie ein 88-jähriger Mitfahrer, der auf der Rücksitzbank saß, schwerer verletzt. Die 80-jährige Unfallverursacherin, die alleine unterwegs war, blieb unverletzt. Alle drei Verletzten wurden zur Behandlung mit dem Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 18.000 Euro.


0 Kommentare