07.11.2019, 16:30 Uhr

18-Jähriger leicht verletzt Fahranfänger kommt von der Fahrbahn ab – Totalschaden am Unfallauto

(Foto: 20er/123RF)(Foto: 20er/123RF)

Am Mittwoch, 6. November, um 16.40 Uhr, fuhr ein 18-jähriger Fahranfänger auf der Staatsstraße 2230 von Meihern in Richtung Dietfurt. Kurz nach Mühlbach geriet er aus Unachtsamkeit nach rechts ins Bankett und blieb an einem dortigen Wasserdurchlass hängen.

DIETFURT Der junge Mann wurde durch den Aufprall leicht verletzt und musste mit dem BRK in ein Krankenhaus verbracht werden. An seinem Ford Focus entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 9.000 Euro. Das Fahrzeug musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden.


0 Kommentare