06.11.2019, 16:01 Uhr

Kein Personenschaden Kabelbrand legt Firma lahm – die Polizei geht von einer technischen Ursache aus

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Dienstag, 5. November, mussten die Berufsfeuerwehr und die Polizei zu einem Brand in die Weidener Straße im Regensburger Stadtnorden ausrücken.

REGENSBURG Durch einen Schmorbrand im Kabelschacht musste der Betrieb in der Firma eingestellt werden und die Mitarbeiter das Gebäude verlassen. Sie durften dann nach Hause gehen, weil durch den Rauch ein Weiterarbeiten an diesem Tag nicht mehr möglich war. Die Feuerwehr löschte den Brand ab. Personenschaden entstand nicht. Derzeitig wird von einer technischen Ursache ausgegangen. Der Sachschaden liegt vermutlich im fünfstelligen Euro-Bereich.


0 Kommentare