05.11.2019, 15:00 Uhr

Die Polizei ermittelt Innerhalb von zwei Tagen – mehrere Diebstähle aus vier Pkws

(Foto: belchonock/123RF)(Foto: belchonock/123RF)

In Regensburg wurden am Samstag, 2. November, und am Sonntag, 3. November, mehrere Pkws aufgebrochen.

REGENSBURG Zwei Pkws wurden am Samstag, 2. November, zwischen 16.20 Uhr und 17.20 Uhr aufgebrochen. Aus den am Parkplatz des Westbads abgestellten Fahrzeugen wurde unter anderem eine zurückgelassene Handtasche entwendet.

Am Sonntag, 3. November, zwischen 17 Uhr und 18.45 Uhr wurden ebenfalls zwei Pkws angegangen. Es wurde jeweils eine Seitenscheibe zerstört, um an die in den Fahrzeugen zurückgelassenen Gegenstände zu gelangen. Am Parkplatz des Westbads wurde so ein Rucksack samt Inhalt entwendet. In der Ziegetsdorfer Straße wurde eine Geldbörse erbeutet.

Ob es sich hierbei um den oder die gleichen Täter handelt, ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Wer sachdienliche Angaben zu den bis dato unbekannten Tätern machen kann, soll sich unter der Telefonnummer 0941/ 506-2001 mit der PI Regensburg Süd in Verbindung setzen.


0 Kommentare