03.11.2019, 23:05 Uhr

Knapp 1,2 Promille Zu tief ins Glas geschaut – Führerschein sichergestellt

(Foto: dehooks/123rf.com)(Foto: dehooks/123rf.com)

Am frühen Freitagmorgen, 1. November, wurde auf einem Parkplatz eines Restaurants im Regensburger Stadtnorden ein Toyota-Lenker einer Verkehrskontrolle unterzogen.

REGENSBURG Nachdem hierbei starker Alkoholgeruch wahrnehmbar war und ein erster Alkoholtest knapp 1,2 Promille ergab, musste sich der Landkreisbewohner einer Blutentnahme unterziehen. Nach Sicherstellung seines Führerscheins erwartet ihn nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.


0 Kommentare