03.11.2019, 14:56 Uhr

Körperverletzung Kneipenbesuch eskaliert – mit Weißbierglas zugeschlagen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In einer Gastwirtschaft im Regensburger Stadtteil Reinhausen gerieten am späten Samstagabend, 2. November, zwei Männer aneinander.

REGENSBURG Während der ältere von ihnen dem jüngeren ein Weißbierglas auf den Kopf schlug, antwortete dieser mit einem Schlag in das Gesicht, wodurch der ältere ein blaues Auge davontrug.

Den 59-jährigen Regensburger erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung, gegen den 34-jährigen Kontrahenten, der seine Platzwunde in einem Regensburger Krankenhaus behandeln lassen musste, wird wegen einfacher Körperverletzung seitens der PI Regensburg Nord ermittelt. Ein weiterer anwesender Gast, der die beiden Streithähne trennen wollte, erlitt durch die umherliegenden Glassplitter des Weizenstutzens eine Schnittwunde am Unterarm.


0 Kommentare