29.10.2019, 15:07 Uhr

Stockender Verkehr 64-Jährige bei Auffahrunfall auf der A3 verletzt

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Am Montag, 28. Oktober, gegen 17.45 Uhr, kam es auf der Autobahn A3 zwischen den Anschlussstellen Neutraubling und Regensburg-Ost zu einem Auffahrunfall zweier Pkws.

REGENSBURG Der Fahrer eines BMW musste verkehrsbedingt abbremsen, die 23-jährige Fahrerin eines dahinter fahrenden Audi konnte jedoch nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr ihrem Vordermann auf. Hierbei wurde eine 64-jährige BMW-Mitfahrerin aus dem Landkreis München leicht verletzt und ins Uniklinikum gebracht. Die Autobahn wurde für circa 30 Minuten vollständig gesperrt. An der Unfallstelle waren neben der Berufsfeuerwehr Regensburg auch die Feuerwehren aus Neutraubling und Barbing eingesetzt.


0 Kommentare