25.10.2019, 10:09 Uhr

Auf dem Weg zum Spielplatz Dreijähriges Kind nach Verkehrsunfall ins Krankenhaus verbracht

(Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com)(Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com)

Am Mittwochnachmittag, 23. Oktober, gegen 16.10 Uhr kam es in Roding, Am Seigen 29, zu einem Verkehrsunfall, in Folge dessen ein dreijähriges Kind aus Roding mittelschwer verletzt und zur weiteren Behandlung in das Klinikum Barmherzige Brüder nach Regensburg verbracht wurde.

RODING Mutter und Kind fuhren mit dem Auto zum oben genannten Ort, um den dortigen Spielplatz zu besuchen. Das Kind öffnete bei Stillstand des Pkw die Türe und lief hinter dem Fahrzeug aus auf die Fahrbahn, um diese in Richtung des Spielplatzes zu überqueren. Gerade zu diesem Zeitpunkt fuhr ein 19-jähriger Mann aus dem Landkreis Cham mit seinem Pkw vorbei und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Das dreijährige Kind prallte auf Höhe des linken Kotflügels gegen das Fahrzeug des jungen Mannes.

Falls das Unfallgeschehen beobachtet wurde, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Roding in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare