23.10.2019, 21:15 Uhr

Zwischen Mariaort und Etterzhausen Ausweichmanöver half nicht mehr viel – drei Leichtverletzte

(Foto: Lutsenko Oleksandr/123rf.com)(Foto: Lutsenko Oleksandr/123rf.com)

Drei leicht verletzte Personen und circa 8.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Dienstag, 22. Oktober, gegen 17.45 Uhr, auf der Staatsstraße 2660 zwischen Mariaort und Etterzhausen ereignet hat.

NITTENDORF Auf gerader Strecke kam ein Autofahrer auf die Gegenfahrbahn. Die entgegenkommende Fahrzeugführerin wich mit ihrem Pkw noch nach rechts aus. Trotzdem kam es zur seitlichen Berührung beider Fahrzeuge. Die Kollision war noch so heftig, dass beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Der Unfallverursacher, die Unfallgegnerin und deren Beifahrerin wurden in Regensburger Krankenhäuser eingeliefert.


0 Kommentare