23.10.2019, 19:15 Uhr

Unfall bei Dietfurt Abzweigung verpasst – 21-Jähriger landet im Straßengraben

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf)

Am Dienstag, 22. Oktober, um 19.10 Uhr, wollte ein 21-jähriger Fiesta-Fahrer auf Höhe Hallenhausen von der Kreisstraße in einen Feldweg abbiegen. Nachdem er die Einfahrt zu spät erkannte, verpasste er die Abzweigung und fuhr über einen Graben gegen die Böschung.

DIETFURT/LANDKREIS NEUMARKT Der junge Mann zog sich bei dem Aufprall leichte Verletzungen zu, weshalb er vom BRK in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 1.000 Euro; er musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Die freiwillige Feuerwehr Dietfurt war zur Absicherung der Unfallstelle vor Ort.


0 Kommentare