06.10.2019, 09:46 Uhr

Anzeige erstattet 41-Jähriger saß wiederholt ohne Führerschein Steuer erwischt

(Foto: Bayerische Polizei)(Foto: Bayerische Polizei)

Am Samstagnachmittag, 5. Oktober, wurde ein 41-jähriger Verkehrsteilnehmer im Regensburger Stadtnorden einer Verkehrskontrolle unterzogen.

REGENSBURG Hierbei stellte sich heraus, dass der Fahrer des VW keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen konnte. Zudem stand der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmittel. Nur wenige Tage zuvor wurde der Herr ebenfalls ohne gültigen Führerschein, aber dafür unter dem Einfluss von Drogen am Steuer erwischt. Weiterfahren durfte der Mann nicht mehr. Ihn erwarten jetzt zwei weitere Anzeigen.


0 Kommentare