01.10.2019, 22:13 Uhr

Schlangenlinien Zwei alkoholisierte Fahrzeugführer aus dem Verkehr gezogen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Sonntagnacht, 29. September, wurde ein 36-jähriger Herr aus dem Landkreis Regensburg im Stadtgebiet einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

REGENSBURG Wie der weitere Verlauf zeigte, war der Fahrer so stark alkoholisiert, dass er schwankte und nicht mehr in der Lage war, den Führerschein auszuhändigen.

Am Sonntagmorgen teilte ein nicht mehr im Dienst befindlicher Polizeibeamter einen Schlangenlinienfahrer im Regensburger Norden mit. Die hinzugezogene uniformierte Streife konnte beim Fahrzeugführer eine erhebliche Alkoholisierung feststellen.

Folglich wurden bei beiden Fahrzeugführern der Führerschein sowie der Fahrzeugschlüssel sichergestellt, die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt. Beide erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.


0 Kommentare