27.09.2019, 13:27 Uhr

Psychischer Ausnahmezustand Frau hantiert vor der Polizei mit einem Messer herum – Einweisung!

(Foto: vertolet/123RF)(Foto: vertolet/123RF)

In den Nachmittagsstunden des Mittwochs, 25. September, ist die Polizei durch eine Mitteilung auf ein seltsames Verhalten einer Landkreisbewohnerin hingewiesen worden. Da eine Eigengefährdung nicht auszuschließen war, ist die Frau in einem Fachkrankenhaus untergebracht worden.

BAD KÖTZTING Den Hinweis nahmen Beamte der Polizeiinspektion Bad Kötzting zum Anlass bei der Wohnadresse der 43-Jährigen nach dem Rechten zu sehen. Als diese die Tür öffnete, hantierte sie zunächst mit einem Messer. Vorsorglich sind weitere Polizeikräfte hinzugezogen worden, die im weiteren Verlauf die Person in Gewahrsam nehmen konnten. Aufgrund ihres psychischen Ausnahmezustands ist die nun gesicherte Dame vorerst in einem Fachkrankenhaus untergebracht worden.


0 Kommentare