24.09.2019, 20:00 Uhr

Zwei Verletzte Angebranntes Essen löst größere Rauchentwicklung aus

(Foto: africa-studio.com/123rf.com)(Foto: africa-studio.com/123rf.com)

Am Montag, 23. September, gegen 20 Uhr, schlug in einem Anwesen in der Ludwigstraße in Wenzenbach ein Brandmelder an.

WENZENBACH Der Grund lag darin, dass am Herd Essen angebrannt war und deshalb eine größere Rauchentwicklung entstand. Die Feuerwehr Wenzenbach war vor Ort und kümmerte sich um die verrauchte Wohnung. Ein 73-jähriger und 86-jähriger Bewohner befanden sich im Anwesen. Sie wurden mit dem Krankenwagen vorsorglich in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert. Inwiefern auch Sachschaden entstand, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht gesagt werden.


0 Kommentare