22.09.2019, 11:31 Uhr

Keine Verletzten Landwirtschaftlicher Hänger umgekippt – Ladung Mais verteilt sich auf der Straße

(Foto: ÖÎ/123rf.com)(Foto: ÖÎ/123rf.com)

Am Freitag, 20. September, gegen 13 Uhr, kam es in der Ortsmitte von Treffelstein zu einem Verkehrsunfall.

TREFFELSTEIN/LANDKREIS CHAM Ein 18-Jähriger aus dem Altlandkreis Waldmünchen befuhr mit einem Traktor und mit Mais beladenem Anhänger die Hauptstraße in Treffelstein, auf Grund parkender Fahrzeuge musste der junge Fahrzeuglenker ausweichen, der Anhänger kam ins Schlingern, stürzte in der folgenden 90-Grad-Kurve um und verlor die komplette Ladung.

Durch die Landwirtsfamilie selbst und die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr Treffelstein wurde auf Weisung der Polizei vorsorglich sofort der gesamte Mais umgeschaufelt, um sicherzugehen, dass sich zur Unfallzeit keine Person auf dem angrenzenden Gehweg befand. Für den Zeitraum der anschließenden Bergung wurde die Staatsstraße gesperrt und durch die Feuerwehr eine örtliche Umleitung eingerichtet. Durch den Unfall wurde der Aufbau des Anhängers beschädigt, der Schaden dürfte im vierstelligen Bereich liegen, Personen wurden nicht verletzt.


0 Kommentare