04.09.2019, 10:41 Uhr

Leiche lag nahe den Bahngleisen Tote Person in Prüfening gefunden

(Foto: Alexander Auer)(Foto: Alexander Auer)

Grausiger Fund am Dienstagabend in Regensburg-Prüfening. Nahe den Bahngleisen wurde eine tote Frau gefunden. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

REGENSBURG Ein Team der Spurensicherung war vor Ort. Unterstützt wurden die Ermittler dabei von der Feuerwehr, die den Auffindeort ausleuchtete. Derzeit hält sich die Polizei noch mit Informationen zur Person bedeckt. Auch zu den Todesumständen ist im Moment noch nichts Näheres bekannt. Laut Informationen aus dem Polizeipräsidium hat am Mittwochvormittag eine Obduktion stattgefunden. Zu den Ergebnissen könne aber noch nichts gesagt werden. Dem Vernehmen nach plant die Polizei, im Laufe des Nachmittags weitere Einzelheiten zu dem Fall zu veröffentlichen.

Schnell wurde spekuliert, ob es sich bei der toten Frau um die seit Tagen vermisste Johanna Bauer handeln könnte. Auch dazu äußerte sich die Polizei noch nicht. „Das kann ich bislang nicht bestätigen“, so ein Polizeisprecher zum Wochenblatt.

Sobald neue Informationen vorliegen, folgt ein Update dieser Erstmeldung.


0 Kommentare