30.08.2019, 10:39 Uhr

Endstation an der Rastanlage Pentling Zwei Reifen platt – zwei Promille intus

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Am Donnerstagnachmittag, 29. August, gegen 15 Uhr, parkte eine 56-jährige Autofahrerin ihr Fahrzeug mit zwei platten Vorderreifen auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Pentling.

PENTLING Nachdem sich die 56-Jährige etwas auffällig verhielt, wurde die Polizei verständigt. Die Beamten stellten vor Ort sehr schnell fest, dass die Frau offensichtlich alkoholisiert unterwegs war. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von deutlich über zwei Promille. Daraufhin wurden eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Wo bzw. wie sich die Frau die Reifen beschädigte, konnte bis dato nicht geklärt werden. Diesbezügliche Überprüfungen verliefen ergebnislos. Nach Unterbindung der Weiterfahrt wurde die Frau von Angehörigen abgeholt. Die Fahrzeugführerin erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg unter der Telefonnummer 0941/506-2921 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare