27.08.2019, 12:51 Uhr

Unfall in der D.-Martin-Luther-Straße Gelenkbus touchiert Linienbus – drei Fahrgäste durch Glassplitte verletzt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montag, 26. August, gegen 13.45 Uhr, kam es in der D.-Martin-Luther-Straße in Regensburg zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Omnibussen. Drei Fahrgäste wurden hierbei leicht verletzt.

REGENSBURG Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 46-jähriger Mann mit einem unbesetzten Gelenkbus die D.-Martin-Luther-Straße stadteinwärts und bog nach rechts in die Luitpoldstraße ab. Das beim Abbiegevorgang ausschwenkende Heck touchierte den in gleicher Richtung daneben fahrenden Linienbus und brachte eine Seitenscheibe zum Bersten. Durch die Glassplitter wurden drei Fahrgäste leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden liegt im niedrigen fünfstelligen Eurobereich.


0 Kommentare