25.08.2019, 11:09 Uhr

Unfall bei Neubäu Am Steuer eingeschlafen – 49-Jährige prallt gegen Verkehrszeichen

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Ein 49-Jähriger aus dem Gemeindegebiet von Roding befuhr am Sonntag, 25. August, 2.31 Uhr, mit seinem Seat die Bundesstraße B85 von Roding in Richtung Neubäu. Kurz vor Neubäu ereilte ihn der Sekundenschlaf und der Fahrer kam nach rechts von der Fahrbahn ab und erfasste ein Verkehrszeichen, das dadurch beschädigt wurde.

RODING/LANDKREIS CHAM Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung. Der Fremdschaden beträgt circa 2.000 Euro, der Schaden am eigenen Pkw circa 5.000 Euro. Verletzt wurde niemand.


0 Kommentare