23.08.2019, 15:07 Uhr

Fahrer unverletzt Kleintransporter prallt gegen Scheune – 40.000 Euro Schaden

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Donnerstag, 22. August, gegen 23.20 Uhr, befuhr ein 60-jähriger Fahrer eines Peugeot-Kleintransporters die Staatsstraße 2153 durch Bruckbach. Vermutlich aus Unachtsamkeit geriet er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Scheune.

BRENNBERG Durch den Aufprall wurde der Transporter sowie die Scheune stark beschädigt. Der Fahrer blieb unverletzt. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus Bruckbach waren nach dem Unfall vor Ort und banden die ausgelaufenen Betriebsstoffe. Ebenfalls vor Ort waren Mitarbeiter der Straßenmeisterei Regensburg, um die Fahrbahn im Anschluss wieder freizugeben. Der Gesamtunfallschaden beläuft sich auf etwa 40.000 Euro.


0 Kommentare