21.08.2019, 23:34 Uhr

Unfall bei Chamerau Zu schnell auf regennasser Fahrbahn – über 6.000 Euro Schaden

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwoch, 21. August, um 7.57 Uhr, kam ein 22-jähriger Fahrer eines Kleintransporters wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn auf der Bundesstraße B85 bei Chamerau ins Rutschen.

CHAMERAU/LANDKREIS CHAM Er fuhr gegen die rechte Leitplanke und kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab. Dort beschädigte er vier kleinere Bäume, kippte um und blieb auf der rechten Fahrbahnseite liegen. Der Fahrer konnte sich selbst aus seinem Fahrzeug befreien und kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Cham. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 6.000 Euro, der Sachschaden an Bäumen und Leitplanke beträgt circa 500 Euro.


0 Kommentare