20.08.2019, 14:39 Uhr

Zusammenprall in Pfatter 37-Jähriger übersieht vorfahrtsberechtigten Pkw – zwei Leichtverletzte

(Foto: Lutsenko Oleksandr/123rf.com)(Foto: Lutsenko Oleksandr/123rf.com)

Am Montag, 19. August, gegen 10.34 Uhr, befuhr ein 37-jähriger Fahrer eines VW Golf, von den Tennisanlagen her kommend, die Kreisstraße R23 in Pfatter.

PFATTER Er wollte diese geradeaus überqueren, um auf die Hauptstraße zu gelangen. Hierbei übersah er allerdings einen vorfahrtsberechtigten 48-jährigen Ford-Fahrer, der aus Richtung Eltheim kam. Die zwei Fahrzeuge prallten zusammen. Der Ford kam anschließend im Garten eines Privatgrundstückes zum Stehen und verursachte dabei Flurschaden. Beide Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt in Krankenhäuser gebracht. Die Pkws waren nicht mehr fahrbereit, sie mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtunfallschaden wird auf rund 8.000 Euro geschätzt. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Geisling waren vor Ort und unterstützten die polizeiliche Arbeit an der Unfallstelle.


0 Kommentare