18.08.2019, 20:59 Uhr

Unfall bei Pentling Betrunkene 29-Jährige überschlägt sich auf der A93 mit ihrem Auto

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am Samstag, 17. August, gegen 2.45 Uhr, befuhr eine 29-jährige deutsche Fahrerin mit ihrem Pkw auf der Autobahn A93 in Fahrtrichtung Regensburg. Circa 500 Meter vor der Anschlussstelle Regensburg-Süd kam sie auf gerader Strecke mutmaßlich beim Gegenlenken nach vorherigem Rechtslenken ins Schleudern und prallte frontal in die Mittelschutzplanke.

PENTLING Durch den Anprall überschlug sich der Pkw und rutschte auf dem Dach auf die rechte Fahrspur. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch festgestellt, was ein Vortest auch bestätigte. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins waren die Folge. Obwohl der Pkw ein Totalschaden war, wurde die Fahrerin nur leicht verletzt. Es entstand ein vorläufiger Gesamtschaden in Höhe von circa 6.000 Euro. Der Pkw wurde abgeschleppt.


0 Kommentare