13.08.2019, 16:31 Uhr

Schaden in Höhe von 13.500 Euro 32-Jährige missachtet die Vorfahrt – Zusammenstoß fordert drei Verletzte

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montag, 12. August, gegen 15.42 Uhr, kam es an der Einmündung von der Kreisstraße R24 zur Staatsstraße 2153 zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Pkw beteiligt waren.

BRENNBERG Eine 32-jährige Opel-Fahrerin befuhr die Kreisstraße R 24 von der Himmelmühle her kommend in Richtung Bibersbach. An der Einmündung zur Staatsstraße 2153 missachtete sie die Vorfahrt eines aus Altenthann kommenden 37-jährigen Pkw-Lenkers. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Opel-Fahrerin und ihre im Pkw befindliche Tochter kamen leicht verletzt mit dem Rettungswagen in ein Regensburger Krankenhaus. Der Audi-Fahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten deshalb abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 13.500 Euro.


0 Kommentare