12.08.2019, 13:24 Uhr

Nicht aufgepasst Crash in der Kreuzung – 62-Jähriger leicht verletzt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntag, 11. August, befuhr ein 62-Jähriger gegen 14 Uhr mit seinem Opel bei Roding die Bundesstraße B16 in Richtung Bundesstraße B85. Hinter ihm fuhr ein 28-Jähriger, ebenfalls mit einem Opel. Aufgrund der Verkehrssituation – vorfahrtsberechtigter Querverkehr – musste der 62-Jährige kurz vor der Auffahrt zur B85 bremsen.

RODING Diesen Umstand erkannte der 28-Jährige offenbar zu spät und fuhr auf das Fahrzeug des erstgenannten auf. Durch das Unfallgeschehen erlitt der 62-Jährige leichte Verletzungen und musste in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert werden. Der mutmaßliche Unfallverursacher blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit, es entstand je ein Sachschaden von geschätzten 1.000 Euro.


0 Kommentare