08.08.2019, 14:45 Uhr

Schaden in Höhe von 20.000 Euro Auffahrunfall in Regenstauf – zwei Verletzte

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Der 43-jährige Fahrer eines Kleintransporters ist am Mittwochnachmittag, 7. August, auf der Kreisstraße R21 an der Anschlussstelle Regenstauf zur Autobahn A93 auf zwei an einer roten Ampel wartende Fahrzeug aufgefahren.

REGENSTAUF Hierbei wurden die 30-jährige Fahrerin eines Mini sowie die 45-jährige Lenkerin eines Toyota leicht verletzt. Die beiden Frauen wurden zur ärztlichen Versorgung jeweils in Krankenhäuser gebracht. Der Unfallverursacher blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt. Bei dem Unfall entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von annähernd 20.000 Euro.

Die Polizeiinspektion Regenstauf hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.


0 Kommentare