04.08.2019, 08:12 Uhr

Kontrollen auf der A3 Elektroschocker und Teleskopschlagstock lagen griffbereit

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Bei Kontrollen auf der Autobahn A3 bei Nittendorf wurden am Samstag, 3. August, zwischen 16.30 und 17.30 Uhr, bei gleich zwei Fahrzeugführern verbotene Gegenstände im Fahrzeug aufgefunden.

NITTENDORF Ein 47-jähriger Rumäne führte in einem Seitenfach seines Fahrzeuges einen Elektroschocker mit. In dem anderen Fahrzeug, das von einem 21-jährigen Rumänen gefahren wurde, konnte ein Teleskopschlagstock aufgefunden werden. Beide Fahrzeugführer werden wegen Verstößen nach dem Waffengesetz zur Anzeige gebracht.


0 Kommentare