01.08.2019, 10:24 Uhr

Vandalismus Unbekannt sägen in Dietfurt ein Feldkreuz um

(Foto: PI Parsberg)(Foto: PI Parsberg)

Ein bislang unbekannter Täter machte sich in der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch, 30. auf 31. Juli, an einem Feldkreuz an der Ortsverbindungsstraße von Ottmaring in Richtung Dietfurt an der Altmühl zu schaffen.

DIETFURT/LANDKREIS NEUMARKT Vermutlich mit einer Handsäge wurde das circa zweieinhalb Meter hohe Kreuz samt Jesusfigur abgesägt.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei in Parsberg um die Mithilfe der Bevölkerung. Wer sachdienliche Hinweise zum Täter und zur Tat geben kann, wird gebeten, sich dringend mit der Polizeiinspektion Parsberg unter der Telefonnummer 09492/ 94110 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare