01.08.2019, 09:22 Uhr

Unfall in Regenstauf Opel-Fahrer und Geisterradler kommen sich in die Quere

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am Mittwoch, 31. Juli, gegen 11.15 Uhr, wollte ein 58-jähriger Opel-Fahrer in Regenstauf von einer Tankstelle aus in die Regensburger Straße nach rechts in Richtung Ortsmitte einbiegen. Hierbei kollidierte der Pkw-Fahrer leicht mit einem Radfahrer, der zur selben Zeit auf dem Gehweg entgegen der Fahrtrichtung fuhr.

REGENSTAUF Der 25-jährige Radfahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und begab sich selbst zum Arzt. Am Fahrrad entstand ein geringer Schaden, während am Pkw kein Schaden erkennbar war. Die Polizeiinspektion Regenstauf hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.


0 Kommentare