30.07.2019, 08:50 Uhr

Im DEZ erwischt Ladendieb hatte es auf Sportbekleidung abgesehen

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Ein 28-jähriger Ladendieb mit tschechischer Staatsangehörigkeit wollte am Montag, 29. Juli, um 18 Uhr, aus einem Geschäft im Donau-Einkaufszentrum in Regensburg eine größere Anzahl an Sportbekleidung entwenden.

REGENSBURG Hierzu hatte er sich eigens eine Tasche präpariert, um nicht aufzufallen. Der Dieb konnte dabei aber beobachtet und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der Wert der Ware bewegte sich im dreistelligen Euro-Bereich. Gegen den Langfinger wurde Anzeige erstattet.

Ein weiterer Diebstahl ereignete sich am Montag bereits um 14.15 Uhr in einem Lebensmittelgeschäft des DEZ. Dort spazierte ein polizeibekannter 20-jähriger Deutscher mit einer vollen Einkaufstüte durch die Kasse und wurde dabei angehalten. Wiederum erschien die Polizei, um sich dieser Sache anzunehmen.


0 Kommentare