29.07.2019, 08:54 Uhr

Heckscheibe eines VW durchschlagen Schwerer Motorradunfall in Kallmünz – 20-Jähriger zieht sich Kopfverletzung zu

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 20-jähriger Leichtkraftradfahrer fuhr am Sonntagnachmittag, 28. Juli, gegen 15.50 Uhr auf einen Pkw auf und durchschlug die Heckscheibe des VW Caddy.

KALLMÜNZ Der Unfall ereignete sich auf der Strecke vom Ortsteil Krachenhausen in Richtung Kallmünz auf dem Kallmünzer Weg. Der Zweiradfahrer zog sich bei dem Zusammenstoß unter anderem eine nicht lebensgefährliche Kopfverletzung zu und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 32-jährige Pkw-Fahrer, der verkehrsbedingt seine Geschwindigkeit reduzieren musste, blieb unverletzt. Da der 32-Jährige allerdings unter Alkoholeinfluss stand, wurde bei dem Mann eine Blutentnahme angeordnet. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen werden durch die Polizeiinspektion Regenstauf durchgeführt.


0 Kommentare