19.07.2019, 11:10 Uhr

2.000 Euro Schaden Mutwillig auf dem Autodach herumgetrampelt

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Bereits in der Nacht vom 29. auf den 30. Juni, noch zur Zeit des Bürgerfestes, kam es in Regensburg in der Zeit zwischen 22.45 und 0.30 Uhr zu einer Sachbeschädigung an einem Pkw.

REGENSBURG Der schwarze Audi war in der Straße Dultplatz entlang des Europakanals geparkt. Als die Besitzerin zu ihrem Fahrzeug zurückkam, stellte sie fest, dass das Dach des Fahrzeugs massiv eingedrückt war. Offenbar war jemand mutwillig auf dem Fahrzeug herumgetrampelt. Der dadurch entstandene Sachschaden wird auf circa 2.000 Euro geschätzt. Mögliche Zeugen zu dem Vorfall werden gebeten, sich mit Hinweisen auf den oder die Täter unter der Telefonnummer 0941/ 506-2221 an die Polizeiinspektion Regensburg-Nord oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.


0 Kommentare