16.07.2019, 12:28 Uhr

Gefährt nicht versichert Alkoholisiert mit dem E-Roller unterwegs – 70-Jähriger stürzt und verletzt sich schwer

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Ermittlungen wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr hat die Polizeiinspektion Regenstauf aufgenommen, nachdem am Montagmittag, 15. Juli, ein 70-jähriger Mann mit seinem E-Roller gestürzt war.

REGENSTAUF Der Mann war mit seinem Gefährt im Ortsteil Diesenbach unterwegs und kam aufgrund einer erheblichen Alkoholisierung zu Sturz, wobei er sich so schwer verletzte, dass er zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Da das Gefährt zudem nicht versichert war, sieht sich der Fahrer nun mit strafrechtlichen Ermittlungen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und einem Verstoß nach dem Pflichtversicherungsgesetz konfrontiert.


0 Kommentare