13.07.2019, 10:34 Uhr

Unfall auf der A93 Bremsendes Fahrzeug zu spät bemerkt – 10.000 Euro Schaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Donnerstagmorgen, 11. Juli, gegen 8.20 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A93 zwischen der Anschlussstelle Regenstauf und dem Parkplatz Benhof in Fahrtrichtung Regensburg ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand.

REGENSTAUF Zum Unfallzeitpunkt fuhr eine 35-jährige Frau mit ihrem Pkw auf der linken Fahrspur und bemerkte offensichtlich zu spät, dass eine 37-jährige Pkw-Lenkerin ihr Fahrzeug verkehrsbedingt abbremste und fuhr auf den Pkw vor ihr auf. Ein hinter der 37-Jährigen fahrender 47-jähriger Pkw-Lenker reagierte ebenfalls zu spät und fuhr auf das Fahrzeug der 37-Jährigen auf. Alle beteiligten Fahrzeuge wurden beschädigt, blieben aber fahrbereit. Der Gesamtunfallschaden beläuft sich auf mindestens 10.000 Euro.


0 Kommentare