10.07.2019, 14:07 Uhr

1.200 Euro Schaden Unbekannter pumpt über Nacht 1.000 Liter Diesel aus geparkter Sattelzugmaschine ab

(Foto: apopium/123RF)(Foto: apopium/123RF)

Am Dienstag, 9. Juli, 19 Uhr bis Mittwoch, 10. Juli, 3 Uhr, wurden aus den Tanks einer geparkten Sattelzugmaschine am Rastplatz zwischen Pfatter und Geisling insgesamt rund 1.000 Liter Diesel abgepumpt und entwendet.

PFATTER Ein bisher Unbekannter nutzte die Zeit, während der Fahrer in dem Fahrzeug bei laufendem Kühlaggregat schlief. Der Dieseldieb brach unter anderem einen verschließbaren Tankdeckel auf und konnte ungestört den Kraftstoff aus den Tanks abpumpen. Der Schaden an dem Tankdeckel beträgt etwa 30 Euro, der Wert des Diesels dürfte sich auf rund 1.200 Euro belaufen. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Wörth an er Donau unter der Telefonnummer 09482/ 94110.


0 Kommentare