09.07.2019, 21:05 Uhr

Medizinischer Notfall Fahrerin verliert Kontrolle über ihr Fahrzeug – 7.500 Euro Schaden

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine 75-jährige Audi-Fahrerin aus dem östlichen Landkreis verlor am Montag, 8. Juli, gegen 12.30 Uhr im Weichser Weg in Regensburg plötzlich die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Pkw gegen eine Metallkonstruktion.

REGENSBURG Nach dem Aufprall setzte sie mit ihrem Fahrzeug zurück und stieß auf der gegenüberliegenden Seite der Fahrbahn gegen einen Zaun. Ursächlich für den Verkehrsunfall ist nach derzeitigem Ermittlungsstand ein medizinischer Notfall. Die Fahrzeuglenkerin musste anschließend ins Krankenhaus gebracht werden. Der Gesamtschaden wird auf rund 7.500 Euro beziffert.


0 Kommentare