08.07.2019, 16:52 Uhr

Ermittlungen in Regensburg Unbekannter Mann nutzte offene Terrassentür und steigt in Einfamilienhaus aus

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Was der oder die Täter tatsächlich wollten, als sie am Sonntag, 7. Juli, in der Zeit von 18.20 bis 19 Uhr, in ein freistehendes Einfamilienhaus in der STraße „Am Gutshof“ im Regensburger Ortsteil Harting eindrangen, gibt der Polizei Rätsel auf. Es konnten keine Aufbruchspuren festgestellt werden. Ebenso wurde bislang nichts entwendet.

REGENSBURG Zeugen hatten vom Garten aus eine männliche Person im Haus beobachten können. Sie verständigten daraufhin unverzüglich die Polizei. Bei deren Eintreffen konnte jedoch kein Täter mehr angetroffen werden. Der oder die unbekannten Tatverdächtigen sind vermutlich über eine offen stehende Terrassentür in das Haus eingedrungen. In den Räumlichkeiten selbst wurde nichts durchwühlt. Auch sichtbar aufliegende Wertgegenstände erweckten nicht das Interesse der Einbrecher.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat zum fraglichen Zeitpunkt und auch schon Tage zuvor Personen oder Fahrzeuge beobachtet, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten? Die Ermittler sind über die Rufnummer 0941/ 506-2888 erreichbar.


0 Kommentare