05.07.2019, 17:00 Uhr

Schwerer Unfall 19-Jähriger bricht durch einen Lichtschacht und fällt vier Meter tief

(Foto: DRF Luftrettung)(Foto: DRF Luftrettung)

In den frühen Abendstunden des Mittwochs, 3. Juli, brach ein 19-jähriger Asylbewerber einer Unterkunft im Raum Waldmünchen durch einen Lichtschacht und stürzte circa vier Meter in die Tiefe.

WALDMÜNCHEN/LANDKREIS CHAM Hierbei erlitt er schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Regensburg geflogen. Der Verunfallte war zuvor von der alarmierten Feuerwehr aus dem leerstehenden Kellerraum geborgen worden. Ermittlungen zum genauen Unfallhergang werden von der Polizei Waldmünchen geführt.


0 Kommentare